Sprache mexican english french german hungarian italian portuguese spanish turkish bengali
Email Password

Hier sind die Bücher von Juan Rulfo. Alle können Sie kostenlos herunterladen.

Aktuell haben wir das komplette Werk nur in der spanischen Version. Unser Ziel ist es, alle möglichen Übersetzungen anzubieten.
Da wir auf diese Übersetzungen zugreifen, werden wir diese Seite regelmäßig aktualisieren.

Wenn Sie eine Übersetzung eines Buches oder einer Geschichte von Juan Rulfo in einer Sprache zu finden, die noch nicht aufgeführt ist und würde gerne eine Kopie zu tragen, können Sie uns Ihre Version senden und nach Überprüfung wird veröffentlichen wir es kostenlos für die Öffentlichkeit.

Lassen Sie uns an alle Bewohner der Erde die Werke von Juan Rulfo zugänglich zu machen.

Genieße sie.


Juan Rulfo Kurzgeschichte . Pubicadon in Amerika Magazine # 62, Januar 1950 Laden Sie die Geschichte in PDF (spanische Version)

Dieser Text erschien zuerst in der mexikanischen Literaturzeitschrift New Times, Nummer 3. September 1959. Der Text datiert ist Januar 1940.

In der 40 veröffentlicht, lange bevor die Flammen Plain Rulfo beginnen seine ersten Werke in Zeitschriften zu veröffentlichen und veröffentlicht wird, als das Leben in seine Sachen nicht sehr ernst ist, zuerst in der Literaturzeitschrift Pan Guatemala 1942 und dann in Amerika Magazin im Jahr 1945 das Leben ist nicht sehr ernst in seine Sachen ist ein Zeichen dieses Talent, das Juan Rulfo hatte Ereignisse zu erzählen, die wie alle anderen Ereignisse weit von ihrer eigenen Natur, zum Beispiel passieren könnte die Leben geben.

Pedro Páramo ist der einzige Roman des mexikanischen Schriftstellers Juan Rulfo. Er wurde 1955 veröffentlicht und gilt seither als bahnbrechendes Werk der lateinamerikanischen Literatur, da er vor allem großen Einfluss auf den Magischen Realismus hatte.

El Llano de Llamas (übersetzt ins Englische als "The Burning Plain und andere Geschichten" und als "The Plain in Flammen") ist eine Sammlung von Kurzgeschichten in Spanisch von mexikanischen Autor Juan Rulfo geschrieben und erstmals 1953 veröffentlicht.